BEHANDLUNG

steine.jpg

Ich behandle Babies, Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Als Komplementär-Therapeutin mit eidgenössischem Diplom beachte ich die Prinzipien und Vorgehensweisen meiner gelernten Methode Craniosacral Therapie cranio suisse® und halte mich an die berufsethischen Richtlinien. Ich kenne mein Fachgebiet und bin in der Lage, aus der jeweiligen Situation heraus die Arbeitstechnik individuell anzuwenden. Meine komplementärtherapeutische Arbeit und die angestrebten Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten orientieren sich an den Ressourcen der zu behandelnden Person und integrieren körperliche, seelische, geistige und soziale Aspekte. Dadurch ist es dem Klienten möglich, den Heilungs-Prozess auch im Alltag zu unterstützen und seine Gesundheit, seine Fähigkeiten zur Selbstregulierung und Resilienz zu fördern.


Durch meinen Erfahrungsreichtum, meinen Ausbildungsstand und meiner zugewandten Wesensart bin ich befähigt und motiviert, Menschen aller Alterstufen (Babies, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, jüngere und ältere Erwachsene) in besonderen Lebenssituationen achtsam, kompetent und ressourcenorientiert zu begleiten. Entsprechend kann ein Behandlungsablauf variieren.

Indikationen für Craniosacral-Therapie

  • Unterstützung in belastenden Lebenssituationen

  • Unterstützung in der Rehabilitation nach Unfall, Operation, Krankheit

  • Regulation für Stütz- und Bewegungsapparat, Organe, Lymph-, Hormon- und Immunsystem, vegetatives und zentrales Nervensystem

  • Orthopädische und Kieferorthopädische Probleme, Begleitbehandlung Zahn-und Kieferregulation

  • Stressbedingte Beschwerden, Erschöpfungszustände, Schlafprobleme

  • Kopfschmerzen, Migräne, Verdauungsbeschwerden, Tinnitus

  • Schwangerschafts- und Geburtsvorbereitung

  • Unterstützung von Mutter und Kind vor und nach der Geburt

  • Unterstützung nach schwierigem Geburtsprozess

  • Schreikinder, Saug-, Schlaf- und Verdauungsschwierigkeiten, Schädelasymmetrien, Schiefhals

  • Förderung der altersgerechten Entwicklung

  • Je nach Beschwerdebild/Befund begleitend zu ärztlichen, physiotherapeutischen oder psychologischen Massnahmen.

Kosten

Mein Honorar beträgt CHF 120.– / 60 min. (CHF 20.– /10 min.) Der vereinbarte Termin ist verbindlich. Kurzfristig abgesagte Termine (weniger als 24 Stunden) oder versäumte Termine verrechne ich mit Fr. 80.--.

 

Bitte klären Sie eine Kostenbeteiligung über die Zusatzversicherung mit Ihrer Krankenkasse ab. Bei Unfall kann die zuständige Unfallversicherung eine Kostengutsprache erteilen.

Meine Praxisführung und Behandlungen entsprechen dem COVID-19 Schutzkonzept unserer Branche OdA KT.

Schutzkonzept Komplementärtherapie